Umzug in Schömberg

Nachdem wir am arschkalte Samschtig Morgä gii Schömberg fahre wolltet, hond mer gmerkt, dass mer koo Bier fer d'Fahrt hond. Also sind mer noo iikaufe gange.

Nach geselliger Fahrt sind mer Siebe ii Schömberg aakumme. Noch emme minde Zunftmeisterempfang (laut Hanes und Ali) sind wir in Bärä esse gange. Gar köstliche Spääääääzzeeeele. De Umzug war eher en Umstand, weil mer alli 5 Meter wieder gsande sind. Nochher ii de Halle wars au nit besser, weils konni Zosse kaa het, aber da mittlerweile alli usserm Fahrer natiirliii guet betüdelt waret, war dia Halle weng erträglicher.

Uff em Hoemweag hond mer noo uff ä Bier ii Christas Pup (Kontakt Kornwestheim) verbei gucke welle, aber wo mer so umme 21.30 inni sind, hond mer Ziit vergesse und bis umme kurz noch 12i umme triebe und gsoffä bis alli sauguet gstuellet kaa hond. No haa ech alli in Stadtbus verfrachtet, au wenn de Marco und de Fürdy sech nit vu de Bedienung losriesse hond kenne und schlaftechnisch bis zu Baurs in Hof kutschiert, wo mer no de Bus butzet hond. No sind mer so geget 2 iis Nescht.

von Gottfried

zum Gästebuch
25 Jahre Scheeremanne
Verwendung von Cookies
Auch auf unserer Homepage verwenden wir technisch notwendige Cookies (anstatt Brezeln), um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Hierbei handelt es sich um so genannte „Session-Cookies“. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. »ZUSTIMMEN«